Motorflug-Club Salzgitter e.V.

Mitglied der Aircraft Owners and Pilots Association - AOPA

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Flugschule-Motorflug Club Salzgitter

Registrierte Ausbildungseinrichtung Nr. 30320-402
Ausbildungsorganisation (ATO) Nr. DE.NI-WF.ATO.30320-402

 

Sie möchten die Privatflugzeugführer Lizenz erwerben?
Wir bieten Ihnen ….

 

Ausbildungsziele

Die Ausbildungseinrichtung des MFC – Salzgitter ist berechtigt, theoretische und praktische Ausbildung zum Erwerb folgender Lizenzen und Berechtigungen für Luftfahrtpersonal durchzuführen:

Lizenzen Privatflugzeugführer (JAR-FCL 1, Abschnitt C deutsch)

Privatflugzeugführer (§1 LuftPersV)
Privatflugzeugführer ($5 LuftPersV i.V.m. JAR-FCL 1 deutsch)

Berechtigungen Klassenberechtigungen (JAR-FCL 1.215 (A), (a) (1) und (3); 3b LuftPersV)
Nachtflugqualifikation (JAR-FCL 1.125 (c) und § 83 LuftPersV)
CVFR-Berechtigung (§82 LuftPersV)

Light Aircraft Pilot Licence  (LAPL(A))
Auffrischungsschulungen gem. FCL. 740


Ausbildungsflugzeuge
Der MFC Salzgitter besitzt vier Luftfahrzeuge des Musters PA28. Zwei Luftfahrzeuge sind für die Ausbildung reserviert.

D-ESHB..........Aquila A211 (AT01) / Basisausbildung / Funknavigation
D-ELJT...........Piper PA28-161 Cadett / Basisausbildung / Funknavigation
D-ELBD..........Piper PA28-181 Archer
D-ELPV...........Piper PA28-181 Archer mit Glascockpittechnologie
D-ELRO..........Piper PA28 RT201 mit Einziehfahrwerk und Verstellpropeller

Praktische Ausbildung

Für die fliegerische Ausbildung steht Ihnen ein Team von fünf Fluglehrern zur Verfügung. Die Ausbildung findet Schwerpunktmäßig am Wochenende durch den Dienst habenden Fluglehrer statt. Innerhalb der Woche ist eine individuelle Terminabsprache möglich. Alle Fluglehrer arbeiten ehrenamtlich. Somit entstehen Ihnen für das fliegerische Training keine zusätzlichen Kosten. Für die Ausbildung zum Privatflugzeugführer (JAR-FCL 1, Abschnitt C deutsch) ist eine Mindestflugstundenzahl von 45 h vorgeschrieben.

 

Theoretische Ausbildung

Die theoretische Ausbildung umfasst ca. 100 Stunden Untericht in den Fächern

· Luftrecht,

· Technik,

· Navigation,

· Meteorologie,

· Menschliches Leistungsvermögen (Physiologie),

· Funkverkehr

Den Erwerb des Sprechfunkzeugnisses in deutscher oder englischer Sprache (BZF 2 ,

BZF 1) ermöglichen wir Ihnen in Kooperation mit unserem Partner in Hannover. Der Theorieunterricht findet jeweils am Montag von 19:30 – 22:30 Uhr in unserem Clubgebäude auf dem Verkehrslandeplatz Salzgitter statt. Für die Teilnahme am Theorieunterricht entstehen keine zusätzlichen Kosten..

 

Ausbildungsdauer

Ein Beginn der Ausbildung ist jederzeit möglich. Die Gesamtdauer der Ausbildung richtet sich im Wesentlichen nach Ihrem zeitlichen Engagement. Erfahrungsgemäß liegt die Ausbildungszeit zwischen 1 – 2 Jahren. Auf Wunsch ist auch eine kürze Ausbildungsdauer realisierbar.

 

Ausbildungskosten

Die Ausbildung wird im Rahmen des MFC Salzgitter nach den Ausbildungsrichtlinien des Deutschen Aero-Clubs durchgeführt und basiert auf dem ehrenamtlichen Engagement aller Clubmitglieder. Dies ist die Voraussetzung für relativ moderate Ausbildungskosten. Folgende Modellrechnung gibt Ihnen einen Überblick.

 

Einmalige Kosten

Aufnahmegebühr...................................................800,- €

Schulungsgebühr ..................................................275,- €

 

Jahreskosten für aktive Mitglieder

Clubbeitrag pro Monat.............................................60,- €

Arbeitsstunden pro Jahr 20 h a’.................................8,-€

 

Ausbildungskosten

Flugstunden 45 h a’ 92,- €/h (D-EJTL)................4 140,- €

Landegebühr ca. 100 Ldg. a’ 3,21 €/Ldg. ............... 321,- €

Ausbildungsmaterial ca. ..........................................500,- €

 

Die Angaben beziehen sich auf die aktuelle Gebührenordnung (Stand 01.04.2010).